LPS Verwaltungs- und Vermittlungs-GbR Ratingen

Bundesweite Schadensteuerung von Leasingfahrzeugen & Unfallfahrzeugen für Geschäftskunden & Flottenkunden

Die LPS Verwaltungs- & Vermittlungs-GbR mit Sitz in Ratingen unterhält ein bundesweites Reparaturnetzwerk zur Bearbeitung sämtlicher Fahrzeugschäden, wie z.B. Unfallinstandsetzung, Leasingfahrzeug-Bearbeitung, Leasingfahrzeug-Bewertung, Fahrzeuglackierungen und Karosserie-Instandsetzungen für Geschäfts- und Flottenkunden, sowie Fahrzeugvermieter und Leasinggeber.

Sprechen Sie uns an. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die optimale Lösung für Sie!

Ihr All-in-One Partner für Schadensteuerung

Die LPS GbR entwickelte das erste bundesweite „Kombinations-Netzwerk“ und ist damit in der Lage, neben dem klassischen Unfallschaden auch Leasingrückläufer professionell bearbeiten zu können. Alles aus einer Hand, das ist die Maxime der Gesellschafter und Geschäftsführer Frau Angelika Busch & Herrn Detlef Peltzer.

Mit einem Team von hochqualifizierten Spezialisten, aus Karosseriebetrieben, Lackierern und Beulendoktoren, ist die LPS Verwaltungs- & Vermittlungs- GbR in der Lage, Kunden bundesweit ganzheitlich und professionell zu betreuen.

Zu den Kunden gehören, neben Großkonzernen mit mehreren 1.000 Fahrzeugen, auch Geschäfts- und Flottenkunden, sowie Fahrzeugvermieter und Leasinggeber.

Jetzt neu! LPS-Sachverständiger

Ihr Partner für die Bewertung von Leasingfahrzeugen.

Aufgrund der großen Nachfrage von Privat- und Geschäftskunden nach einer professionellen Bewertung von Leasingrückläufern und deren Schäden, entstand das bundesweite LPS-Sachverständigen Netzwerk.

Die LPS-Sachverständigen sind Spezialisten, wenn es um die Schadenanalyse von Fahrzeugschäden geht, speziell in Bezug auf Kleinstschäden, die bei einer Leasingrückgabe zu Problemen/Diskussionen führen können.

Bundesweite Schadensteuerung von Leasing- & Unfallfahrzeugen | LPS
LPS Sachverständiger

Das Glasurit Spot 100 Repair-System – Effektiv & Nachhaltig

Das Glasurit Spot 100 Repair-System ist die Übertragung der Reihe 100 auf die Kleinschadenreparatur – und gleichzeitig die mobile Lösung. Der Lack ist in kleinen Fläschchen abgefüllt, und drumherum entwickelte die LPS-Gruppe, die hier Kooperationsparter ist, ein System von Zusatzprodukten für Smartrepair-Spezialisten. Aber auch klassische Lackier- und Karosseriebetriebe können von der Kooperation profitieren. Wie, das erfahrt Ihr im Video …

Reihe 100 für Kleinschadenreparatur

Der Markt für Kleinschadenreparaturen wächst. Experten schätzen in diesem Segment weit über 10 Millionen Aufträge im Jahr und einen Umsatz in Milliardenhöhe. Mit dem Spot 100 Repair-System hat Glasurit nun ein speziell für die Kleinschadenreparatur entwickeltes System auf den Markt gebracht. Dieses soll künftig vor allem mobile Spot Repairer bei ihrer Arbeit unterstützen.

Kontakt

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.